Mittlere Reife - Zug

Gebaerden

Wir bieten in unserem Förderzentrum ab der 7. Jahrgangsstufe einen Mittlere-Reife-Zug an, sofern genügend Schüler*innen die Voraussetzungen erfüllen, um eine Mittlere-Reife-Klasse M7 zu bilden. Der Mittlere-Reife-Zug führt in 4 Jahren zum mittleren Schulabschluss (vergleichbar der Mittleren Reife an der Realschule) und beinhaltet ein erhöhtes Anforderungsniveau im qualitativen und quantitativen Anspruch an die Aufgabenstellungen.

Die Voraussetzungen für die Aufnahme in eine M7-Klasse sind:

  • ein stabiles und ausdauerndes Arbeits- und Lernverhalten
  • ein Notendurchschnitt von mindestens 2,33 im Zwischenzeugnis der 6. Jahrgangsstufe in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik und einen Aufnahmeantrag der/des Erziehungsberechtigten in den Mittlere-Reife-Zug
  • eine Aufnahmeprüfung im Zeitraum März/April auf Antrag des/der Erziehungsberechtigten bei einem Notendurchschnitt von 2,66 oder schlechter im Zwischenzeugnis der 6. Jahrgangsstufe in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik 

Grundsätzlich nehmen alle Schüler*innen für eine neue M7-Klasse an den Aufnahmeprüfungen teil, um eine individuelle Rückmeldung zu ihrem Leistungsstand zu bekommen.

Jahrgangsstufe M9

In der Jahrgangsstufe M9 bieten wir unseren Schüler*innen die Teilnahme am Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule an. Die Schüler*innen sammeln hier wertvolle Erfahrungen im Hinblick auf die Abschlussprüfungen zum mittleren Schulabschluss.

Außerdem haben so Schüler*innen, die die Schule nach der 9. Jahrgangsstufe des M-Zweigs verlassen wollen, einen Abschluss und können sich qualifiziert mit einem Schulabschluss auf eine Ausbildung bewerben.

Jahrgangsstufe M10 und Abschlussprüfungen zum mittleren Schulabschluss

In die Klasse M10 können auch Schüler*innen aus dem Regelzug eintreten, die den Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule mit einem Notendurchschnitt von 2,33 oder besser in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik bestanden haben.

Die Prüfungen zum mittleren Schulabschluss beinhalten Prüfungen in Deutsch, Mathematik und Englisch, sowie eine Projektprüfung in den Fächern Wirtschaft und Beruf sowie dem gewählten Berufsorientierenden Zweig (Ernährung und Soziales oder Technik oder Wirtschaft und Kommunikation).