Schulgarten

Nicht nur laut Lehrplan sind wir als Lehrer*innen angehalten, den Kindern ein Stück Natur vorzustellen und zu vermitteln, unseren Schüler*innen kann diese handwerkliche Erfahrung auch für ihre spätere Berufsausbildung nützlich sein.

Als Projekt betreuen unseren Schulgarten das ganze Schuljahr über immer die 3. und 7. Klassen gemeinsam. Während beide Klassen das Aufziehen von Setzlingen, Pflanzen und Pflegen des Gartens übernehmen, können die größeren Schüler*innen auch gestalterisch tatkräftig mitwirken. So entstanden in den letzten Jahren ein selbst gebauter und selbst einbetonierter Holzgartenzaun mit Farbe in unserem Garten, ein Gewächshaus, viele Weidenzäune, drei Hochbeete und ein "Zweischichten"-Weg.