Kulturklassen

Das Ziel: Kulturelle Bildung im Schulalltag verankern

Unsere Schule nimmt inzwischen - im Schuljahr 2019/20 - zum fünften Mal an dem Projekt der Stadt Bamberg teil. Immer zwei Klassen pro Jahr, eine Grund- und eine Mittelschulstufe, durften sich als Kulturklasse bewerben. Die teilnehmenden Klassen konnten schon tolle Projekte umsetzen.

Wer ist der Anbieter?

Der KS:BAM wurde 2007 ins Leben gerufen und versteht sich zusammen mit den bestehenden KS-Einrichtungen anderer bayerischer Städte als kommunaler Baustein für ein landesweites Netzwerk (KS:KOM). Der KS:BAM bündelt kulturpädagogische Angebote für Kitas und Schulen in einer Projektdatenbank und fördert Kooperationsprojekte im Bereich Kulturelle Bildung.

Ein Modellprojekt des Kultur- und Schulservice Bamberg

Seit Anfang 2007 vermittelt der Kultur- und Schulservice Bamberg (KS:BAM) kulturelle Bildungsangebote für Schulen und Kindergärten. Die Bamberger Kultur.Klassen wurden im Kulturamt der Stadt Bamberg entwickelt und stellen ein neues Konzept dar, um Kulturelle Bildung dauerhaft in den Schul- oder Kindergartenalltag zu verankern.