Skikurs 2019

Datum:
Veröffentlicht: 1.4.19
Von:
Elke Hoch-Hupfer

Auf die Piste, fertig los!

Bericht der Klasse 5b

Dieses Schuljahr war es endlich soweit. Unsere Klasse durfte mit der Parallelklasse und den 6. Klassen zum Skifahren nach Wildschönau. Etwas skeptisch waren wir schon, da wir noch nie so lange auf einem Schulausflug waren und hin und wieder hat uns das Heimweh gepackt. Aber von vorn …

Am Sonntag, den 31.03.2019 trafen wir uns alle an der Schule und fuhren mit dem Bus nach Österreich. Der Boxenstopp bei MC hat uns sehr gut gefallen. In der Unterkunft angekommen, wurde erst einmal die Zimmereinteilung besprochen. Danach durften wir die Koffer auspacken und hatten Freizeit. Am Abend hatten wir sogar noch „Unterricht“, aber zum Glück nicht so lange.

     
Die nächsten Tage waren wir auf der Piste. Wir wurden in verschiedene Gruppen eingeteilt – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. Zum Glück lag noch genügend Schnee, aber durch die Sonne war es doch manchmal ziemlich warm in unseren Skianzügen. Am Donnerstag war es so windig, dass die Gondeln nicht mehr ins Tal fuhren. Deshalb mussten wir auf Skiern ins Tal fahren. Das war für die Anfänger gar nicht so einfach. Damit uns nicht langweilig wurde, kauften Philipp und Jonathan ein Megaphon. Das war sehr lustig, aber irgendwann auch nervig. Und von Unbekannt wurde eine Pepsi aus dem Fenster geworfen. Hoffentlich hat die Person, die hier nicht namentlich genannt wird, die Dose auch wieder ordnungsgemäß weggeräumt ;-)

Am Abend hatten wir auch Programm. So fand am Montag ein Spieleabend, am Dienstag eine Nachtwanderung und am Mittwoch ein Filmabend statt. Am Donnerstag durften wir bei der Disco das Tanzbein schwingen. Schön war, dass wir uns so gut verstanden haben und es wenig Streit gab. Wir durften auch alleine einkaufen gehen.

Wir freuen uns schon auf den Skikurs im nächsten Schuljahr!